Themen/Dokumente
Aktionsprogramm Veranstaltungen Links Umwelt- und
   Gesundheitsberichterstattung

Allergien

Titel
Jahr
Autor(en)/Herausgeber Beschreibung Download

Aktionsplan gegen Allergien: Hoher Forschungsbedarf zur allergieauslösenden Wirkung von eingeatmeten Duftstoffen
2008
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) Protokoll eines Sachverständigengesprächs im BfR vom 26. Mai 2008

Schwerpunktthema: Allergien
Umweltmedizinischer Informationsdienst,
Ausgabe 3/2007
2007
Umweltmedizinischer Informationsdienst (UMID) Schwerpunktheft zum Thema "Allergien"

Langer Atem für chronisch Kranke
2006
AOK Diasease-Management-Programm der AOK

Diagnostik und Therapie der atopischen Dermatitis: Ein AAAAI/ EAACI Consensus Report
2006
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2006 9 (3):6-8

Asthma broncihale im Kindes- und Jugendalter
2006
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2006 9 (2):6-19

Medikamentöse Therapie der Allergischen Rhinitis im Kindesalter - Bewährtes und Neues
2006
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2006 9 (1):6-9

Allergievorbeugung im Kindesalter - Fragen und Expertenmeinungen
2006
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2006 (13):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Symposium zur Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland
2006
Rober Koch-Institut (RKI) Auswertungsergebnisse der Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (Themengebiet Allergien).

Alternative und unkonventionelle Heilmethoden IV
2006
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2006 9 (2):37
Eltern-Ratgeber

Alternative und unkonventionelle Heilmethoden III
2006
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2006 9 (1):43-44
Eltern-Ratgeber

Alternative und unkonventionelle Heilmethoden II
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (4):37
Eltern-Ratgeber

Alternative und unkonventionelle Heilmethoden I
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (3):35-36
Eltern-Ratgeber

Lebensmittelkennzeichnung: Steht drauf, was drin ist?
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (2):45
Eltern-Ratgeber

Sonnenallergie
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (1):49
Eltern-Ratgeber

Nahrungsmittelallergien bei Kinder - Manifestationen im Magen-Darm-Trakt
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (4):6-13

Urtikaria-Management im Kindesalter
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (3):6-10

Medikamentenallergie im Kindes- und Jugendalter
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (2):6-12

Allergische Konjunktivitis
2005
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2005 8 (1):6-12

Das hilft Kindern bei Neurodermitis: Hautpflege, Medikamente, Schulung
2005
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2005 (12):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Was ist Asthma? Wie kann man betroffenen Kindern helfen?
2005
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2005 (11):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Schwere allergische Reaktionen kompetent vermeiden
2005
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2005 (10):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Chronische Erkrankungen im Kindesalter
2005
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Die Broschüre richtet sich an Eltern von Kindergarten- und Schulkindern (3-14 Jahre). Sie informiert über die häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter und die damit zusammenhängenden Probleme für Elternhaus, Kindertagesstätte und Schule.

Berufliche Allergierisiken - Die SOLOR-Kohortenstudie
2005
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) Die prospektive bevölkerungsbezogene Kohortenstudie in Dresden und München beschäftigt sich mit dem Verlauf von allergischen Erkrankungen während der Pubertät im Zusammenhang mit dem Eintritt ins Berufsleben.

Allergien im Kindesalter
2004
UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle Informationsschrift zum Thema Allergien im Kindesalter.

Allergisch auf Essen - Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -allergien
2004
Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit (FLUGS) Viele Nahrungsmittel, die von der Mehrzahl der Menschen ohne Probleme verzehrt werden können, rufen bei bestimmten Personen Unverträglichkeitsreaktionen hervor. Der Beitrag befasst sich mit der Verbreitung von Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, dem immunologischen Hintergrund, der Symptomatik, Diagnose und Therapie.

Die Neurodermitis hat ihren Schrecken verloren
2004
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2004 (9):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Hyposensibilisierung aus erfahrender Hand - sicher und effektiv?
2004
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2004 (8):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Asthma bronchiale I Symptome, Ursachen, Diagnostik
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 (4):39-40
Eltern-Ratgeber

Asthma bronchiale Therapie II
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 (1):39-40
Eltern-Ratgeber

Asthma bronchiale III Atemtherapie, Sport und Prognose
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 (1):40
Eltern-Ratgeber

Atemwegsallergie durch Schimmel
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 (4):47-48
Eltern-Ratgeber

Checkliste für eine allergiker- und asthmafreundliche Schule
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 (3):49
Eltern-Ratgeber

Probiotika - ein neuer Ansatz für Atopieprävention- und therapie?
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 7 (4):6-10

IgE und Anti-IgE: Die zehn wichtigsten Fragen
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 7 (3):6-12

Primäre alimentäre Atopieprävention
2004
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2004 7 (1):6-11

Umweltgefahren lösen bei Kindern Allergien aus
2003
Weltgesundheitsorganisation (WHO), Regionalbüro für Europa
Faktenblatt EURO/01/03
Informationen über Umweltgefahren in Europa, die bei Kindern Allergien auslösen.

Allergische Erkrankungen - Entstehung, Formen, Krankheitsbilder
2003
Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit (FLUGS) Ob allergisches Asthma, Heuschnupfen oder atopisches Ekzem, Insektengift- oder Nahrungsmittelallergie - diese Krankheitsbilder haben eines gemeinsam: In jedem Fall handelt es sich um die Folge einer Störung, um krankmachende Überreaktionen des Immunsystems. Der Beitrag zeigt die Entstehung von Allergien, Allergieformen bzw. Krankheitsbilder auf und befasst sich mit Umweltallergien.

Asthma bei Kindern und Jugendlichen
2003
Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit (FLUGS) Der Beitrag erläutert die Bedeutung des Stillens und einer rauchfreien Kindheit und schildert, wie Allergene vermieden und Beschwerden gelindert werden können.

Mein Kind ist ständig erkältet
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 (3):37
Eltern-Ratgeber

Impfungen bei Allergikern
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 (1):41
Eltern-Ratgeber

Allergievorbeugung
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 (4):37
Eltern-Ratgeber

Asthma bronchiale - Update 2003: Neue Therapien, neue Leitlinien, neue Studien
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 6 (4):6-13

Autoimmunerkrankungen - Entstehung, Leitsymptome
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 6 (3):6-10

Diagnostik IgE-vermittelter Allergien bei Kindern und Jugendlichen
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 6 (2):6-13

Primärprävention von Allergien bei Kindern und Jugendlichen
2003
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2003 6 (1):6-14

Lebensbedrohliche Allergien
2003
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2003 (7):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Rehabilitation ist eine Säule des Therapiekonzeptes
2003
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2003 (6):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Prävention von Allergien bei Kindern
2003
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Die Broschüre richtet sich an werdende Eltern, darunter besonders die, die selbst Allergiker sind. Sie gibt Informationen über Möglichkeiten zur Vorbeugung von Allergien bei Kindern von Geburt an.

Atemwegserkrankungen bei Kindern - Pseudokrupp und Verwandte
2002
Forster, J., Schäfer, T., Behrendt, H., Koller, U.
mensch+umwelt spezial 2002 (15):12

Hilfe für Kinder und Jugendliche mit Asthma. Vorbeugen und behandeln
2002
Kabesch, M., von Mutius, E.
mensch+umwelt spezial 2002 (15):57-62

Asthma im internationalen Vergleich. Ein Blick auf die Asthma-Weltkarte
2002
Schäfer, T.
mensch+umwelt spezial 2002 (15):13-17

Die Genetik von Asthma - Risiko Familie
2002
Herbon, N.
mensch+umwelt spezial 2002 (15):17-22
Wie bei anderen Volkskrankheiten weiß man heute auch im Falle von Asthma, dass für seine Entstehung weder die Gene noch die Umwelt alleine verantwortlich zu machen sind. Durch Fortschritte bei der Entzifferung des menschlichen Genoms können heute Gene, identifiziert werden, die eine Schlüsselfunktion für die Entstehung von Asthma haben.

Die Bedeutung des Lebensstils - Macht Wohlstand allergisch?
2002
Heinrich, J.
mensch+umwelt spezial 2002 (15):22-28
Erkenntnis ist nicht mehr neu. Weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass Allergien in westeuropäischen Ländern scheinbar weiter verbreitet sind als in Staaten Osteuropas. Faktoren des westlichen Lebensstils werden für diese Unterschiede in der Verbreitung allergischer Krankheitsbilder verantwortlich gemacht. Noch stehen allerdings echte Beweise aus.

Krankheitsbild Neurodermitis - Dem Erbe der Neurodermitis auf der Spur
2002
Lee, Y.-A.
mensch+umwelt spezial 2002 (15):29-33
Viele Menschen leiden an Neurodermitis, einer entzündlichen Hauterkrankung, die über mehrere Jahre meist schubweise auftritt und mit quälendem Juckreiz verbunden ist. Erbliche Faktoren und Umweltfaktoren bestimmen das Risiko, daran zu erkranken. In Europa sucht man nun nach krankheitsverursachenden Genen.

Asthma: Genetische Ursachen
2002
Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit (FLUGS) Wie bei anderen Volkskrankheiten weiß man heute auch im Falle von Asthma, dass für seine Entstehung weder die Gene noch die Umwelt alleine verantwortlich zu machen sind. Durch Fortschritte bei der Entzifferung des menschlichen Genoms können heute Gene, die eine Schlüsselfunktion für die Entstehung von Asthma haben, identifiziert werden.

Allergien - eine Umwelterkrankung
2002
Behrendt, H., Krämer, U., Ring, J. mensch+umwelt spezial 2002 (15):34-44

Das Allergiehandbuch
2002
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
Das Allergiehandbuch geht ausführlich auf Ursachen, Therapie, Diagnose und Entstehung von Allergien ein.

Allergie-Vorbeugung in der Schwangerschaft
2002
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2002 5 (4):37
Eltern-Ratgeber

Informationen zu Allergien und Asthma im Internet
2002
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2002 5 (3):37
Eltern-Ratgeber

Disease-Management-Programm Asthma bronchiale im Kindesalter
2002
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2002 5 (4):6-13

Zehn Jahe Multizentrische Allergiestudie MAS-90
2002
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2002 5 (3):6-11

Hyposensibilisierung: Allergieimpfung in der Kinderarztpraxis
2002
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2002 5 (2):6-11

Asthma bronchiale - Fälle aus der täglichen Praxis
2002
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2002 5 (1):6-15

Allergien frühzeitig diagnostizieren

2002

pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2002 (5):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Asthma bronchiale und Schulsport - pina-Aktion 2002: Asthma, Allergie und Schule
2002
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2002 (4):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Atopische Erkrankungen und soziale Lage bei Einschulungskindern im Land Brandenburg - Trendanalyse 1994 - 2000
2001
Ellsäßer, G., Diepgen, T.L.
Kinderheilkunde
2001 150 (7):839-847
Hier wird auf den Einfluss der sozialen Lage auf Allergien bei Kindern und Jugendlichen eingegangen.

Allergien - Zahlen und Begriffe
2001
Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit (FLUGS) In diesem Beitrag sind Informationen zur Verbreitung von Allergien und zu häufigen Allergenen enthalten. Im Glossar werden wichtige Fachbegriffe erläutert.

Stillen und Muttermilchernährung
2001
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Dieses Handbuch enthält Informationen zum Stillen. Es enthält Informationen über den Zusammenhang des Stillens und der Prävention von Allergien.

Neurodermitisschulung bei Kindern und Jugendlichen
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (4):6-11

Allergisches Kontaktekzem im Kindesalter
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (3):6-13

Asthma-Genetik: Der Countdown läuft
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (2):6-9

Prävention atopischer Erkrankungen - Innenraumallergene
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (1):6-10

Hyposensibilisierung - Ursachenbehandlung bei Allergien
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (1):29
Eltern-Ratgeber

Neurodermitis I Krankheitsbild und Auslöser
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (2):29
Eltern-Ratgeber

Neurodermitis II Diagnose, Verlauf, Komplikationen
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (3):33
Eltern-Ratgeber

Neurodermitis III Therapie
2001
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2001 4 (2):35-36
Eltern-Ratgeber

Kinder vor Takabrauch schützen - die oft unterschätzte Maßnahme!
2001
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2001 (3):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Soll ich mein allergiekrankes Kind impfen lassen? - Allergie und Schutzimpfungen
2001
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2001 (2):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Muss ich jetzt mein Haustier abschaffen? - Allergie und Haustierhaltung
2000
pina - Präventions- und Informationsnetzwerk Allergie/ Asthma
pina news 2000 (1):1-4
Informationen zur Allergieprävention für Eltern und Ärzte.

Sublinguale Hyposensibilisierung
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (4):6-11

Kindergesundheit und Umwelt
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (3):6-12

Compliance und Asthma
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (3):6-9

Allergische Rhinokonjunktivitis
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (2):6-15

Berufswahl bei Allergien der Atemwege und Asthma
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (3):27-28
Eltern-Ratgeber

Berufswahl bei Allergien der Haut und Ekzem
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (4):27-28
Eltern-Ratgeber

Insektengiftallergie
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (2):29
Eltern-Ratgeber

Richtig inhalieren mit Düsenverneblern
2000
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (1):31-32
Eltern-Ratgeber

Kuhmilchallergie bei Kindern
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 2000 3 (3):25
Eltern-Ratgeber

Stopp den Hausstaubmilben
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (3):29
Eltern-Ratgeber

Tierallergie
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (3):33
Eltern-Ratgeber

Vorsorgekuren und Reha-Maßnahmen bei Allergien, Neurodermitis und Asthma
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (2):27-28
Eltern-Ratgeber

Wie werden Allergien diagnostiziert?
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (4):25
Eltern-Ratgeber

Prävalenzen von Atemwegserkrankungen, Allergien und Sensibilisierungen: Stadt/ Land - Unterschiede bei 6jährigen Kindern aus Ost- und Westdeutschland
1999
Krämer, U., Behrendt, H., Oppermann, H., Ranft, U., Schäfer, T., Ring, J.
Allergologie 1999 (22):27 - 37

(Abstract)


Neue Asthmamedikamente
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (4):6-11

Neues aus der Allergologie
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizi
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (3):6-13

Immundefekte und Immundefekte
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (2):6-11

Einmal Asthma - immer Asthma?
1999
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1999 2 (1):6-13

Allergische Reaktionen nach Impfungen
1998
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1998 1 (4):6-10

Asthma bronchiale - Aktuelle Therapieansätze
1998
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1998 1 (3):6-12

Urticaria
1998
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1998 1 (2):6-11

Hausstaubmilben - Was bringen Encasing-Bezüge?
1998
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis 1998 1 (1):6-13

Mein Kind ist Pollen-Allergiker
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Eltern-Ratgeber

Nesselausschlag
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Eltern-Ratgeber

Latexallergie
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Eltern-Ratgeber

Informationen zu Nahrungsmittelallergien
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Eltern-Ratgeber

Ständig verstopfte Nase - hat mein Kind eine Allergie?
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Eltern-Ratgeber

Die spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) bei IgE-vermittelten allergischen Erkrankungen
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Leitlinie zur spezifischen Immuntherapie.

Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin
Diese Leitlinie richtet sich an alle Ärzte, die Kinder und Jugendliche mit Asthma bronchiale behandeln und betreuen.

Asthma- und Neurodermitisschulung in der kinderärztlichen Praxis (Auszug)
o.J.
Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin

Einführung
Literatur
Projekte

  Kontakt
Aktualisiert am 21.08.2008