Themen/Dokumente
Aktionsprogramm Veranstaltungen Links Umwelt- und
   Gesundheitsberichterstattung

Innenraumluft

Titel
Jahr
Autor(en)/Herausgeber Beschreibung Download

Leitfaden für die Innenraumhygiene in Schulgebäuden
2008
Umweltbundesamt (UBA) Leitfaden erarbeitet von der Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes.

Richtiges Lüften in Schulräumen - Voraussetzung für eine gute Innenraumluft
2008
Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg Informationen zum Thema "Richtiges Lüften in Schulräumen".

Umweltfreundlich bauen. Gesund wohnen.
2008
Blauer Engel, Umweltbundesamt (UBA) u.a. Produktwegweiser Blauer Engel.

Umweltbewusst wohnen. Gesund leben.
2008
Blauer Engel, Umweltbundesamt (UBA) u.a. Produktwegweiser Blauer Engel.

Schutz der Kinder vor Passivrauchen
2008
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) Informationsbroschüre anlässlich des Weltkrebstages 2008.

Verschimmelte Wohnungen als Asthmarisiko für Kleinkinder
2007
Deutsches Ärztblatt,
Pressemitteilung
Studie über das Asthma-Risiko bei Kleinkindern, die sich überwiegend in verschimmelten Wohnungen aufhalten.

Pressemitteilung
(deutsch)

Studie
(englisch)


Bauprodukte: Schadstoffe und Gerüche bestimmen und vermeiden. Ergebnisse aus einem Froschungsprojekt
2007
Dürkop, J.
Umweltbundesamt (UBA)
Die vorliegende Broschüre informiert über die Auswahl nicht gesundheitsschädigender Bauprodukte.

Stellungnahme der Innenraumlufthygiene-Kommission zu Feinstäuben in Wohnräumen und Schulen vom 30.9.2007
2007
Bake, D. et al.,
Innenraumlufthygiene-Kommission (IRK) des Umweltbundesamtes (UBA)
Stellungnahme der IRK des UBA zu Feinstäuben in Wonräumen und Schulen.

Duftstoffe: Wenn Angenehmes zur Last werden kann
2006
Umweltbundesamt (UBA) Hintergrundpapier, in dem das Wissen über Duftstoffe beschrieben wird, ihre Risiken benannt werden und Politik und Wissenschaft sowie Verbrauchern Möglichkeiten aufgezeigt werden, mit Duftstoffen umzugehen.

Untersuchungen zur Freisetzung feiner und ultrafeiner Partikel beim Betrieb von Laserdruck-Geräten
2006
Bake, D., Moriske, H.-J.,
Umweltbundesamt (UBA)
Untersuchungsergebnisse einer Studie zur Freisetzung von Feinstaub beim Betrieb von Laserdrucker-Geräten.

Renovieren in der Schwangerschaft kann Gesundheit von Neugeborenen gefährden
2006
R+V Versicherung
Pressemitteilung
Pressemitteilung der R+V Versicherung hinsichtlich der gesundheitlichen Folgen, die das Renovieren während der Schwangerschaft für das Kind in sich bergen kann.

Dicke Luft im Kinderzimmer? Hearing: Kindergesundheit und Innenraumluft
2005
Arbeitsgruppe Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit der SPD-Bundestagsfraktion kurze Darstellung eines Hearings der AG Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zum Thema Kindergesundheit und Innenraumluft.

Leitfaden zur Ursachensuche und Sanierung bei Schimmelpilzwachstum in Innenräumen ("Schimmelpilzsanierungsleitfaden")
2005
Umweltbundesamt (UBA),
Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes
Verbraucherinformation zur Thematik Schimmelpilzen in Innenräumen.

Wohnen / Innenraumluft (Ausgewählte Aktivitäten)
2004
Aktionsprogramm Umwelt und Gesundheit (APUG) Faltblatt mit Kurzinformationen zu ausgewählten Themen aus dem Bereich Innenraumluft.

Wohngesundheit - Erste Ergebnisse einer Studie der WHO
2004
Umwelt-Medizin-Gesellschaft (3), 17:216-219 Darstellung erster Ergebnisse der LARES-Studie zur Wohngesundheit in Europa.

Passivrauchende Kinder in Deutschland - Frühe Schädigungen für ein ganzes Leben.
Rote Reihe Tabakprävention und Tabakkontrolle Band 2
2004
Bornhäuser, A., Pötschke-Langer, M.,
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ)
Informationsschrift über die gesundheitlichen Auswirkungen von Passivrauchen bei Kindern.

Passivrauchen belastet besonders Kinder und führt zu frühen Schädigungen für ein ganzes Leben
2004
Pötschke-Langer, M.;
Dürkop, J.
UmweltMedizinischer InformationsDienst
2004 (1): 29-32
Der Artikel beschreibt die gesundheitliche Folgen des Passiv-rauchens für Kinder und die Wirkung auf den fetalen und kindlichen Organismus.


"Dicke Luft" im Wohnzimmer - ein guter Grund für einen neuen Umgang mit chemischen Stoffen
2004
Umweltbundesamt (UBA) Belastung der Innenraumluft als Ausgangspunkt für die Forderung nach einer neuen Chemikalienpolitik.

HILFE! SCHIMMEL IM HAUS
Ursachen, Wirkungen, Abhilfe
2004
Umweltbundesamt (UBA) Informationen rund um das Thema Schimmelpilze.

Attacke des Schwarzen Staubes - Das Phänomen "Schwarze Wohnungen". Ursachen-Wirkungen-Abhilfe
2004
Umweltbundesamt (UBA) Informationen zur Thematik schwarze Staubablagerungen in Haushalten.

Innenraumhygiene
2004
Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg,
Umed Info 15
Beiträge einer Veranstaltung von Experten im Landesgesundheitsamt, die den aktuellen Kenntnisstand zu dem Thema Innenraumhygiene darstellen zusammenfasst.

Passivrauchbelastung - das Kinderumweltthema Nr. 1
2003
Hartmann, T.; Boese-
O’Reilly, S.; Lob-Corzilius, T.
umwelt·medizin·gesellschaft
2003 16 (2): 155
Offener Brief des Netzwerkes Kindergesundheit und Umwelt an Gesundheitsministerin Ulla Schmidt mit der Forderung eines Notstandsplanes zur Tabakprävention.

Passivrauchende Kinder in Deutschland – Frühe Schädigungen für ein ganzes Leben
2003
Bornhäuser, A.; Pötschke-
Langer, M.
Deutsches Krebsforschungszentrum
Diese Broschüre zeigt die Risiken des Passivrauchens für Ungeborene, Säuglinge sowie Kinder und entwickelt Handlungskonzepte für eine rauchfreie Schwangerschaft und Kindheit.

Kinder vor Tabakrauch schützen
2003
Horn, W. R. Beitrag zum Weltgesundheitstag 2003.

Verbraucherleitfaden Holschutzmittel
2003
Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) Informationen zum Thema Holzschutzmittel.

Wegweiser für eine gesunde Raumluft. Die Chemie des Wohnens.
2003
Österreichisches Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft,
Österreichisches Institut für Baubiologie und -ökologie (IBO)
Informationsbroschüre für Verbraucher zur Herstellung eines gesunden
(Innen-)Raumklimas.

Mikrobielle Verunreinigungen in Innenräumen. Die wichtigsten Ergebnisse der 8. WaBoLu-Innenraumtage vom 21.-23.5.2001 im Umweltbundesamt
2002
Moriske, H.-J.,
Umweltmedizinischer Informationsdienst (UMID), 1:10-12
Darstellung der Ergebnisse der 8. WaBoLu-Innenraumtage des Umweltbundesamtes.

Leitfaden zur Vorbeugung, Untersuchung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzwachstum in Innenräumen („Schimmelpilz-Leitfaden“)
2002
Umweltbundesamt (UBA),
Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes
Verbraucherinformationen rund um das Thema Schimmelpilz in Innenräumen.

Verbrauchertipps zu Lebensmittelhygiene, Reinigung und Desinfektion
2002
Bundesinstituts für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin (bgvv) Information des BGVV zur Vermeidung von Schadstofbelastungen in Innenräumen.

Holzschutz. Tipps und Informationen zum richtigen Umgang mit Holzschutzmitteln
2001
Umweltbundesamt (UBA) Tipps zum richtigen Umgang mit Holzschutzmitteln.

Leitfaden für die Innenraumlufthygiene in Schulgebäuden
2000
Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes Leitfaden der Innenraumlufthygiene-Kommission für die Innenraumlufthygiene in Schulgebäuden.

Zusammenhang zwischen biologischen Innenraumbelastungen und Allergien bzw. Atemwegserkrankungen
2000
Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg Auswertung einer Studie, zur Belastung von Kindern mit Schimmelpilzen und Hausstaubmilben, die im Auftrag des Sozialministeriums Baden-Württemberg von 1997-1998 durchgeführt wurde.

Leitfaden für die Innenraumlufthygiene in Schulgebäuden
2000
Moriske, H. J.
Innenraumlufthygiene-Kommission des Umweltbundesamtes
Leitfaden zur besseren Erkennung, Einschätzung und Minimierung bzw. Vermeidung von Innenraum-luftbelastungen in Schulen.

Luftverschmutzung in Innenräumen und Auswirkungen auf die Lunge
o.J.
European Lung Foundation,
Health & Environment Alliance
Broschüre zur Thematik gesundheitliche Auswirkungen von Luftverschmutzung in Innenräumen.

Untersuchungen der Luftgüte an Berliner Schulen im Zeitraum 2002 bis 2004. Ergebnisse und Schlussfolgerungen.
o.J.
Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin,
Institut für Lebensmittel, Arzneimitteln und Tierseuchen (ILAT)
Ergebnisse und Schlussfolgerungen einer Untersuchung der Luftgüte an Berliner Schulen.

"Dicke Luft im Klassenzimmer?"
Innenraumluftqualität in Berliner Schulen
o.J.
Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin,
Institut für Lebensmittel, Arzneimitteln und Tierseuchen (ILAT)
Bericht zu gesundheitlich bedenklichen Substanzen in öffentlichen Einrichtungen auf Grundlage einer Untersuchung der Innenraumluftqualität an Berliner Schulen.

Einführung
Literatur
Projekte

  Kontakt
Aktualisiert am 23.07.2009