Themen/Dokumente
Aktionsprogramm Veranstaltungen Links Umwelt- und
   Gesundheitsberichterstattung

Lärm

Titel
Jahr
Autor(en)/Herausgeber Beschreibung Download

Messprogramm „Lautstärke in Hamburger Diskotheken und Tanzbetrieben“
2008
Freie und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz
Ergebnisse einer unangemeldeten Lautstärkemessung in 27 Hamburger Diskotheken, um zu prüfen, ob die Initiativen der Gesundheitsministerien der Länder, Krankenkassen und Verbänden zur freiwilligen Minderung der Musiklautstärke gewirkt hatten und die Lautstärke auf unter 100 Dezibel gesunken war.

Hören heißt Sprechen lernen
2008
Servicegesellschaft Forum Gutes Hören Informationen rund um das Thema Hören und Hörstörungen bei Kindern.

Lärmfibel der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22
2006
Magistrat der Stadt Wien Informative Broschüre über die Entstehung von Lärm, seinen (gesundheitlichen) Auswirkungen und Möglichkeiten der Prävention.

Spielzeug-Handys: Zu laut für Kinderohren
2006
Link, M.
ComputerBild 22
Ergebnisse eines Tests von 24 Spielzeug-Handys in Hinblick auf die Auswirkungen auf das kindliche Gehör.

Gehörschäden bei Jugendlichen durch Freizeitlärm - ein Konzept zu ihrer Vermeidung
2006
Kouros, B., Wolf, G.
UMID 2:16-18
Vorstellung eines Konzeptes zur Prävention von Gehörschäden durch Freizeitlärm bei Jugendlichen.

Aircraft and road traffic noise and children’s cognition and health: a cross-national study
2005
Stansfeld, S. A. et al.
Lancet: 365:1942-40
Studie mit dem Ziel, die Auswirkungen von Flug- und Verkehrslärm auf die kognitiven Fähigkeiten von Kindern und deren Gesundheitszustand zu bewerten.

Lärmprävention in Schulen und Kindergärten
2004
Neyen, S.
UMID 3:37-39
Möglichkeiten der Lärmprävention in Schulen und Kindergärten werden in diesem Artikel aufgezeigt.

Lärm in Bildungsstätten. Ursachen und Minderung
2004
Schönwälder, H-G., Berndt, J., Ströver, F., Tiesler, G. Ergebnisse einer Studie, in der sowohl die raumakustischen Merkmale als auch der Geräuschpegel im Unterricht überprüft wurden.

Erklärung des Weltärztebundes zur Umweltbelastung durch Lärm verabschiedet von der 44. Generalversammlung des Weltärztebundes Marbella, Spanien, September 1992
2004
Weltärztebund/The World Medical Association: Handbuch der Deklarationen, Erklärungen und Entschließungen. Deutsche Fassung. Köln: Deutscher Ärzte-Verlag Erklärung des Weltärztebundes zur Umweltbelastung durch Lärm.


Die subtilen Wirkungen des Verkehrslärms auf die Gesundheit von Kindern: Eine Fallstudie in einer sensiblen Alpengegend (Tirol)
2003
Lercher, P. Im Rahmen einer Umwelt-Gesundheitsverträglichkeitsprüfung wurde die Beeinträchtigung von Gesundheit, Wohlbefinden und Leistung durch kombinierten Verkehrslärm untersucht.

Kein Entrinnen vom Faktor Lärm?
2003
Institut für Technische Akustik der TU Berlin Bericht über einen Workshop zum Thema "Kinder und Lärm" mit Untersuchungen der Auswirkungen von Schallbelastungen auf Gesundheit und Leistungsvermögen von Kindern.


Musiklautstärken in Diskotheken
2003
Babisch, W.
UMID 2:9-12
Artikel über die Thematik der Musiklautstärke in Diskotheken.

Lärmschutz: Warum Ruhe für Kinder so wichtig ist
2003
Ohnsorge, P. Flyer mit Kurzinformationen sowie Tipps und Empfehlungen.

Lärmschutz: Warum Ruhe für Kinder so wichtig ist
2003
Ohnsorge, P. Beitrag des HNO-Arztes P. Ohnsorge auf dem Weltgesundheitstag 2003.

Epidemiologische Untersuchungen zum Einfluss von Lärmstress auf das Immunsystem und die Entstehung von Arteriosklerose
2003
Maschke, C. et al.
WaBoLu-Hefte 01/03
Ergebnisse einer Studie zum Einfluss von Lärm auf den Gesundheitszustand.

Gesundheitsförderndes Setting ›Kindergarten‹ und Lärm
2002
Hartmann, T.
impulse (34): 12
Vorstellung des Projekt "Lust Auf Ein Ruhiges Miteinander" welches sich mit dem Umgang mit Lärm bei Vorschul-kindern befasst.

gesund und munter
Heft 2: Lärm und Konzentration
2002
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Anregungen für LehrerInnen, ihre Schüler für die Thematik Lärm und Konzentration zu sensibilisieren.

Prüfung der Akzeptanz von Musikschallpegelbegrenzungen bei Schüler/innen im Alter von 10-19 Jahren
2002
Aktionsprogramm Umwelt und Gesundheit (APUG) Ergebnisse einer Studie unter der Fragestellung, in welchem Maße Musikschallpegelbegrenzungen in Diskotheken und bei Konzerten von Jugendlichen im Alter von 10-19 Jahren akzeptiert werden und inwieweit Projekte, die eine Wissensvermittlung zum Thema: „Hörschäden durch Musiklärm“ beinhalten, bei Jugendlichen eine Bewußtseinsänderung hervorrufen.

Auswirkungen langfristiger Expositionen gegenüber Straßenverkehrsimissionen auf die Entwicklung von Haut- und Atemwegserkrankungen bei Kindern
2002
Ising, H. et al.
Bundesgesundheitsblatt 45:807-813
Bericht über die Auswirkungen langfristiger Expositionen gegenüber Straßenverkehrsimissionen auf die Entwicklung von Haut- und Atemwegserkrankungen bei Kindern.

Gehörschäden durch Silvester-Feuerwerkskörper.
Editorial
2001
Plontke, S., Zenner, H.-P.
Deutsches Ärzteblatt 98 
(51-52): A3443-3444
Bericht über die Gehörschäden, die durch Silvester-Feuerwerkskörper verursacht werden können.

Lärmexposition und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen - Grundlagen und Forschungsergebnisse
2001
Maschke, C.; Hecht, K.; Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg,
Umed Info 11
Ein Review der Extraklasse zum Kenntnisstand Lärmexposition und die Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Ein altersbezogenes Forschungsdesign wird vorgeschlagen, um die erheblichen Forschungslücken zu füllen.

Laut ist Out! Lärmbekämpfung in Deutschland
2001
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit Kurze Informationsschrift zum Thema Lärmbekämpfung in Deutschland.

Stressreaktionen von Kindern durch LKW-Lärm
2001
Ising, H., Ising, M.
UMID 1:12-14
Ergebnisse einer Studie zur Erfassung der Stressreaktion von Kindern durch LKW-Lärm.

Aufgehört - Freizeitlärm im Innenraum
2000
LandesGesundheitsAmt Baden-Württemberg Informationsblatt zur Aufklärung über die Risiken von zu hoher Lärmbelastung im Alltag und deren Folgen auf die Gesundheit.

Freizeitlärm und Gesundheit
2000
LandesGesundheitsAmt Baden-Württemberg
Umed Info Heft 11
Beschreibung des Kenntnisstandes über Lärmschädigungen und Information über das ÖGD-Projekt Freizeitlärm in Innenräumen. Weiterhin werden Empfehlungen des Bundes und der Ärzteschaft zur Lärmreduktion zitiert.

Schallpegel in Diskotheken und bei Musikveranstaltungen. Teil II und III
2000
Babisch, W., Bohn, B.,
WaBoLu-Hefte 4/00
Ergebnisse einer Studie zu den Musikhörgewohnheiten von Oberschülern sowie zur Akzeptanz von Schallpegelbegrenzungen in Diskotheken.

Schallpegel in Diskotheken und bei Musikveranstaltungen. Teil I
2000
Babisch, W.
WaBoLu-Hefte 3/00
Gesundheitliche Aspekte des Schallpegels in Diskotheken und bei Musikveranstaltungen.

Fluglärmwirkungen
2000
Ortscheid, J., Wende, H.
Umweltbundesamt
Bericht über die Auswirkungen von Fluglärm auf den gesundheitlichen Zustand von Anwohnern.

Lärmexposition und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen: Extraaurale Wirkungen
2000
Maschke, C., Hecht, K.
UMID 3:13-20
Artikel über extraaurale Wirkungen durch Lärmexposition bei Kindern und Jugendlichen.

Umwelt und Gesundheit. Risiken richtig einschätzen
Sondergutachten des Rates von Sachverständigen für Umweltfragen
1999
Drucksache 14/2300 Deutscher Bundestag Sondergutachten des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU) über umweltbedingte Lärmwirkungen.

Schwerhörigkeit durch Freizeitlärm.
Editorial
1999
Zenner, H.-P.
Deutsches Ärzteblatt 96
(16): A-1052–1053
Beitrag zu der Thematik Schwerhörigkeit durch Freizeitlärm.

Gehörschäden durch Lärmbelastungen in der Freizeit
1999
Deutsches Ärzteblatt 96
(16): A-1081-1084
Stellungsnahme des Wissenschaftlichen Beirates der Bundesärztekammer zum Lärm unter Berücksichtigung der Lärmbelastungen von Kindern und Jugendlichen.

Gehörgefährdung durch laute Musik und Freizeitlärm
1996
Babisch, W. et al.
WaBoLu-Hefte 5/96
Sammlung von Ergebnissen empirischer Untersuchungen, Literaturauswertungen sowie ergänzender Informationen zum Thema Gehörschutz.

Lautes und Leises
o. J.
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Leicht verständliche Kurz-Info zur Thematik "Lärm".

Lautes und Leises. Spiele zum Hören und Zuhören
o. J.
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Anregungen für Spiele zum Thema "Hören und Zuhören".

Lärm und Gesundheit. Materialien für die Grundschule (1.-4. Klasse)
o. J.
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Sachinformationen und Vorschläge zur Behandlung der Themen Lärm und Ruhe finden in den Klassen 1 bis 4.

Lärm und Gesundheit. Materialien für die 5.-10. Klassen
o. J.
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Sachinformationen und Vorschläge zur Behandlung der Themen Lärm und Ruhe finden in den Klassen 5 bis 10

Einführung
Literatur
Projekte

  Kontakt
Aktualisiert am 10.10.2008